Geschichtsportfolio zum Zweiten Weltkrieg

Das historische Themenportfolio zum Zweiten Weltkrieg zeigt exemplarisch das Ergebnis
von thematischer Portfolioarbeit auf dem einfachsten Niveau der Volksschule
und damit die Möglichkeit, leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler im Rahmen
eines größeren historischen Rahmenthemas an die selbstständige Arbeit an einem
selbst gewählten Teilthema heranzuführen. Diese Portfolioarbeit zum Teilthema
»Auschwitz – Vernichtungslager« entstand in einer Klasse des A-Zugs im 9. Schuljahr
der Sekundarstufe I in Basel, deren Niveau in etwa mit dem einer Hauptschulklasse in
Deutschland vergleichbar ist.

Download
Geschichtsportfolio zum Zweiten Weltkrieg
Joelle_2WKG_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Der Weg zu diesem Praxisbeispiel wird im zweiten Teil des Bandes "Kompetenzorientierter Unterricht mit Portfolio" (hep, 2017)

zusammen mit einem Vorschlag zur Grundstruktur schulischer Portfolioarbeit ausführlich geschildert