SARAS SEMINARORTFOLIO

Dieses Portfolio ist im Zusammenhang eines allgemeindidaktischen Seminars an der Universität Zürich entstanden. Dessen Titel lautete: Komplexe Lehr-Lern-Umgebungen. Die Studierenden waren aufgefordert, für ihr jeweiliges Fach eine mehrwöchige Unterrichtseinheit zu planen und zu begründen. Dazu erhielten sie eine Reihe von Aufträgen, die nach und nach im Seminar bearbeitet wurden (siehe Übersicht zu den Aufträgen). Das Endprodukt wurde in Form eines Portfolios abgegeben. Die Teilprodukte sind jeweils mit einem Deck- und Reflexionsblatt versehen. Die Portfolios waren der Leistungsnachweis, der mit bestanden oder nicht bestanden bewertet wurde. Die Studierenden erhielten schon während der Erarbeitung Rückmeldungen zu ihren Arbeiten (Peer-Feedback und teilweise Dozenten-Feedback) und nach der Abgabe einen kurzen Kommentar vom Dozenten.

 

Download
Saras_Seminar_Portfolio.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.6 KB