Das Talentportfolio auf der Sekundarstufe I

Das im Folgenden beschriebene Talentportfolio entstand in einer Sekundarschule von
der 8. bis zur 10. Klasse. Ein solches Talentportfolio ist im Grunde genommen ein
Projekt der Lernenden in eigener Sache und dient ihnen als Basis für Entscheidungen,
die ihren weiteren Ausbildungsweg betreffen. Es verhilft Schülerinnen und Schülern
zu einer vertieften Auseinandersetzung mit ihren eigenen Interessen und persönlichen
Fähigkeiten und damit mit ihrem Selbstbild und dessen Entwicklungsmöglichkeiten.

Download
Talentportfolio auf der Sekundarstufe
Melanie-2_TALENTPOFOLIO_reduziert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.5 MB

Der Weg zu diesem Praxisbeispiel wird im zweiten Teil des Bandes "Kompetenzorientierter Unterricht mit Portfolio" (hep, 2017)

zusammen mit einem Vorschlag zur Grundstruktur schulischer Portfolioarbeit ausführlich geschildert