Portfolio-Schulen Deutschland

__________________________________________________

Grundschule am Rohrgarten  (Berlin)

___________________________________________________

Gesamtschule Heinrich Nordhoff (Wolfsburg)

___________________________________________________

 

Grundschule am Rohrgarten (Berlin)

Berlin:   http://www.grundschule-amrohrgarten.de/

 

In der Grundschule am Rohrgarten findet Unterricht aufgrund der Prinzipien von Maria Montessori statt. Kernstück der Montessori-Pädagogik ist die Freiarbeit, die an unserer Schule in allen Klassenstufen mindestens zwei Unterrichtsstunden täglich umfasst. Hier dürfen die Schüler/innen selbständig ihre Arbeit wählen. Jede(r) entscheidet auf der Grundlage des pädagogischen Angebotes (vorbereitete Umgebung), seines Interesses und seiner Fähigkeit, was er bearbeiten will, wie lange er sich dieser Arbeit widmet, in welchem Tempo er voranschreitet und ob er die Arbeit alleine oder kooperativ mit einem Partner oder einer Gruppe durchführt.

Die Portfolioarbeit ist ein wesentlicher Teil des Unterrichts. Bei einem Themen-Portfolio beschäftigen sich die Kinder über einen Zeitraum von mehreren Wochen intensiv mit einem Thema und dokumentieren ihre Arbeit. Ein wichtiges Ziel ist es, dass Kinder intensiv mit ihrem Lerngegenstand beschäftigen und zu vorzeigbaren Ergebnissen nach Beratungsgesprächen mit der Lehrerin gelangen. Die Selbständigkeit ist vor allem der Weg, gleichzeitig aber auch das Ziel. Höhepunkt ist die Präsentation vor der Klasse und geladenen Gästen.

 

 

Weitere Informationen über cordula.witte@grundschule-amrohrgarten.de

 


Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule (Wolfsburg)

Wolfsburg:   http://hng-wob.de/

 

Die Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule ist als integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe eine Schule mit einer Schülerschaft aller Begabungen, die im Umfeld einer Ganztagsschule gemeinsam lebt und lernt.

Als Unesco-Projekt-Schule ist es unser Ziel, jungen Menschen Selbstverantwortung, kritisches Denken, soziale und interkulturelle Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Toleranz und Umweltbewusstsein als Grundlage für ein Leben in unserer demokratischen Gesellschaft zu vermitteln. Um das zu erreichen steht die Entwicklung der Persönlichkeit und individuellen Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler für uns im Mittelpunkt der schulischen Arbeit.

Eine stärkere Individualisierung des Unterrichts sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und allen in der Schule arbeitenden Personen sollen dafür gute Lernbedingungen sowie Entwicklungsmög-lichkeiten schaffen. In diesem Zusammenhang nutzen wir schulische Portfolioarbeit zur Dokumentation des individuellen Lernweges.

 

weitere Informationen:  info@hng-wob.de